Roadmovie - Die letzte Pointe von Rolf Lyssy

Das mobile Kino Roadmovie kommt erneut nach Illighausen.

Am Freitag, 16. Februar 2018 wird der Spielfilm "Die letzte Pointe", ein Film von Rolf Lyssy, im Mehrzwecksaal Illighausen gezeigt. Als Gast wird Rolf Lyssy vor Ort sein.

Ein Alterswerk: berührend und bedeutend: Gertrud denkt, sie sei dement und möchte abtreten. Doch weder Sterbehelfer noch Familie oder Verehrer spielen wunschgemäss mit. Rolf Lyssy beschert uns mit "Die letzte Pointe" und Monica Gubser in der Hauptrolle heitere und lebenskluge Unterhaltung.

19.00 Uhr, Türöffnung, Kino-Bar mit Getränken & heissen Wienerli mit Brot, organisiert durch den Dorfverein Illighausen
19.45 Uhr, Begrüssung, Vorstellung von Gast Rolf Lyssy
20.00 Uhr, Beginn Filmvorführung
22.00 Uhr, Ende Filmvorführung

Anschliessend freiwillige Diskussion und Filmgespräch mit Rolf Lyssy. Rolf Lyssy wird die Folgen bei einer Annahme der No-Billag-Abstimmung für den Schweizer Film erläutern.

Politische Gemeinde Lengwil


Roadmovie "Die letzte Pointe" - Werbeplakat  [PDF, 256 KB]

zurück - Druckversion