SBB-GA

Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 1 2 3 4 5
  • alle GA frei
  • teilweise reserviert
  • ausgebucht
  • deaktiviert
  • ausgewählt
  • heute

Die Gemeinde Lengwil bietet zwei unpersönliche "Tageskarten Gemeinde" als aktiven Beitrag an die Förderung des öffentlichen Verkehrs an. Die Tageskarte steht in erster Linie den Einwohnerinnen und Einwohnern der Gemeinde Lengwil zur Verfügung sowie Personen der umliegenden Gemeinden. Die Tageskarte berechtigt am jeweiligen Geltungstag zu beliebigen Fahrten in der 2. Klasse auf den Strecken des GA-Bereiches (SBB, Postauto, viele konzessionierte Privatbahnen, städtische Nahverkehrsmittel und viele Schifffahrtsbetriebe sowie möglich Ermässigungen auf privaten Autobus- und Seilbahnverbindungen). Die einzelne Tageskarte ist unpersönlich und übertragbar und kann jeweils von einer Person benützt werden. Ein Zwischenhandel (Weiterverkauf an Dritte) ist untersagt. Weitere Bestimmungen finden Sie in den Richtlinien über den Verkauf der Tageskarte.

Reservation: Reservationen können telefonisch, am Schalter oder online via Internet erfolgen. Die Tageskarte ist innerhalb von 3 Arbeitstagen. - ab dem Folgetag der Reservation an gerechnet - bei der Gemeindeverwaltung Lengwil abzuholen. Erfolgt der Bezug nicht fristgerecht, steht es der Gemeindeverwaltung frei, die Tageskarte einem neuen Interessenten zu vergeben. Kann eine reservierte, aber nicht innerhalb der Frist abgeholte Tageskarte nicht an einen neuen Interessenten verkauft werden, wird der volle Preis plus ein Unkostenbeitrag von Fr. 20.-- in Rechnung gestellt.

Kosten: Die Tageskarte-Gemeinde kostet Fr. 42.--. Der Betrag ist beim Bezug der Karte bar oder mit EC oder Postcard zu entrichten.

Auskunft: Gemeindeverwaltung Lengwil, Hauptstrasse 8, 8574 Lengwil, Telefon 071 686 30 00, erika.siegwart@lengwil.ch